Einstiegsseite KABEG Management

Landeskrankenhaus Laas

Wo die Medizin dem Menschen dient und die Natur noch Stimme hat!

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas

Information zum Corona-Virus

Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen:

  • in den KABEG-Spitälern sind Besuche unter bestimmten Voraussetzungen möglich
  • beachten Sie beim Aufenthalt in den KABEG-Spitälern die Verhaltensregeln (Tragen einer FFP2-Maske, Abstand halten, Termintreue)

Mehr Informationen finden Sie hier

Ambulante und Stationäre Patienten

  • geplante ambulante Termine:  unabhängig von einer erfolgten Impfung (Vollimmunisierung) oder Genesung ist bei geplanten ambulanten Terminen ein PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden sein darf, erforderlich.
  • Endoskopie: Ambulant und Stationär - 3G Nachweis lt. Vorgaben des Bundesministeriums
  • geplante stationäre Aufnahmen: 3G Nachweis lt. Vorgaben des Bundesministeriums

Notfallpatienten sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

BESUCHERREGELUNG

Telefonische Vereinbarung für Besuche von Mo.-Fr. mit der jeweiligen Station: 

  • Abteilung für Chronisch Kranke von 12:00 bis 14:00
  • SKL und Akutgeriatrie von 09:00 bis 15:00 Uhr
  • Innere Medizin von 12:00 bis 15:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie den Besuchstermin mind. 24 Stunden vor dem Besuch!

Folgende Regeln gelten beim Besuch:

  • Besuche sind in den Spitälern der KABEG unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Pro Patient sind zwei Besuche pro Tag möglich. Bei Besuchen gilt in den Spitälern die sogenannte 3G-Regel: geimpft*, genesen oder getestet (PCR- oder Antigentest). Ein Nachweis einer befugten Stelle über ein negatives Ergebnis eines Antigentests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf oder ein Nachweis über ein negatives Ergebnis eines SARS-CoV-2 Antigentests zur Eigenanwendung, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wird und dessen Abnahme nicht mehr als 24 Stunden zurückliegen darf.  

  • Besucher müssen sich spätestens am Vortag des Besuches bei der jeweiligen Station telefonisch anmelden und bekommen einen Besuchstermin zugewiesen. Für einen Besuch am Wochenende hat eine Anmeldung bis spätestens Freitag zu erfolgen.

Folgende Besucher/Begleitpersonen sind von der 3G-Regel ausgenommen:

  • Palliativ- und Hospizbegleitungen, Seelsorge (höchstens 2 Personen)
  • Begleitung bei kritischen Ereignissen (höchstens 2 Personen)
  • Begleitpersonen (höchstens 1 Person)

*Vollimmunisierung  

  • Externe Dienstleister, Bewohnervertreter nach dem Heimaufenthaltsgesetz (HeimAufG), Patienten-, Behinderten- und Pflegeanwälte, Mitglieder von eingerichteten Kommissionen zum Schutz und zur Förderung der Menschenrechte sowie Patientenanwälte nach dem Unterbringungsgesetz (UbG)

Besuchszeiten: 12:00 bis 15:00 Uhr

  • Zutritt nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen (3G Regel)
  • Die Zutrittskontrolle findet am Haupteingang statt
  • Besuche werden in definierten Besuchszonen ermöglicht  

Während des Besuches

  • Durchgehende FFP2-Maskenpflicht (in geschlossenen Räumen)
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 2 m  
  • Händedesinfektion vor und nach dem Besuch  

Danke für Ihr Verständnis!

Patienteninformation

ÜLB-Demenz
Leitbild
Patienteninformationsbroschüre

Zur Homepage Gesundheitsland Kärnten - Gesunde Gemeinden

Herzlich Willkommen!

Auf 900 Meter Seehöhe am Ende des Kärntner Gailtales oberhalb von Kötschach-Mauthen liegt das Landeskrankenhaus Laas mitten im Grünen. Aufgrund der günstigen bioklimatischen Verhältnisse war es jahrzehntelang eine "Heilstätte für Lungenkranke". Das LKH Laas ist eines der kleineren Spitäler Kärntens. Die persönliche Betreuung der Patienten liegt uns neben der ausgezeichneten medizinischen Versorgung ganz besonders am Herzen, getreu unserem Leitspruch: "Wo die Medizin dem Menschen dient und die Natur noch Stimme hat."

Aktuelles

„Starker Start für kleine Helden“: Klinikum Klagenfurt und LKH Villach setzen Zeichen zum Welt-Frühgeborenen-Tag

14 / November / 2022

Wie schon in den vergangenen Jahren unterstützen die Neonatologien der Kärntner...
Weiterlesen

12. Villacher Ernährungstag: „Herzg´sund durchs Leben“

11 / November / 2022

Zum 12. Mal findet dieses Jahr am Mittwoch, den 16. November 2022, der Villacher...
Weiterlesen

Auszeichnung: LKH Villach ist Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie

02 / November / 2022

Zwerchfellbruch, Leistenbruch, Narbenbruch und vieles mehr: Die Abteilung für...
Weiterlesen

Psychosoziales Therapiezentrum Kärnten

Psychosoziales Therapiezentrum Kärnten
Standort Villach
Hans-Gasser-Platz 8
(Eingang über Ringmauergasse 1)
9500 Villach

Weitere Informationen: www.ptz-kaernten.at

Mit Ihren persönlichen Zugangsdaten, die Sie bei der Untersuchung erhalten haben,
können Sie hier Ihre radiologischen Befunde und Bilder abrufen.

Informationen zu Turnusstellen, Famulatur 
und Klinisch Praktischem-Jahr

KTQ Zertifizierung
Selbsthilfefreundliches Krankenhaus
EMAS Zertifizierung

Informationen zu ELGA

elga - Meine elektronische Gesundheitsakte - Alle Informationen zu ELGA

ELGA-
Die elektronische Gesundheitsakte -
Hier erhalten Sie alle Informationen

Fragen zu ELGA vor Ort:

Ombudsstelle Kärnten Tel. 050 536 57201 oder
elga-ombudsstelle(at)ktn.gv.at