Sozialdienst

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Weitere Dienste » Sozialdienst

Krankenhaus-Sozialdienst

Eine Krankheit und der damit verbundene Krankenhausaufenthalt kann einen starken persönlichen Einschnitt bedeuten. Die Erkrankung kann die aktuelle Lebenssituation soweit verändern, dass ein erhöhter Unterstützungsbedarf nach dem Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.

Gemeinsam mit dem Patienten und seinen Angehörigen werden bestehende Ressourcensysteme soweit koordiniert, um den im Krankenhaus eingeleiteten Gesundungsprozess nach der Entlassung der PatientInnen zu erhalten bzw. zu fördern und dadurch deren Lebensqualität zu verbessern.

Im konkreten beraten wir PatientInnen und Angehörige, bahnen den Kontakt mit externen sozialen Diensten an (Hauskrankenhilfe, Essen auf Rädern, Seniorenheime, 24H-Pflege, psychosoziale Dienste usw.), unterstützen bei der Beschaffung von finanziellen (Pflegegeld, Gebührenbefreiungen, etc.) und materiellen Hilfen (Rollstuhl, Rollator, Leibstuhl, Inkontinenzversorgung, Sauerstoffversorgung...).

Gemeinsam finden wir Lösungen.

Das kostenfreie Serviceangebot der Pflegekoordination richtet sich an ältere Menschen und betreuende Angehörige. Herr Markus Pernull kommt direkt zu Ihnen nach Hause und steht Ihnen als Pflegekoordinator mit Rat und Tat zur Seite. Er informiert Sie zu Unterstützungsleistungen des Landes Kärnten, des Sozialministerium Service und der Gemeinde. Weiters unterstützt er Sie bei der Inanspruchnahme von Hilfsangeboten, wie zum Beispiel: Mobilen Diensten, 24h Betreuung, Essen auf Rädern, Pflegegeldeistufungen, Urlaub für pflegende Angehörige, Organisation von Kurzzeitpflegeplätzen, etc. Außerdem hilft er Ihnen bei Antragstellungen aller Art, wie etwa: Pflegegeld, Zuschuss zu Heilbehelfen, barrierefreier Wohnraumadaptierung, Heizkostenzuschuss, GIS Befreiung, Pflegeförderung, Kurzzeitpflege, etc.

 

Ziel dieses Angebotes ist es, Sie als Bürgerinnen und Bürger in ihrem privaten Wohnbereich bestmöglich zu unterstützen und selbstständiges Wohnen – so lange wie möglich – zu erhalten. 

 

Kontakt: Markus Pernull, Tel.: 0664 135 9964

__________________________

Sozialhilfeverband Hermagor

Hauptstraße 44, 9620 Hermagor

markus.pernull@vg-he.gde.at