• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Einladung zur Eröffnung der Ausstellung von Claus Capellare auf der Palliativstation am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

17 / Juli / 2015

Einladung zur Eröffnung der Ausstellung von Claus Capellare auf der Palliativstation am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

Am Dienstag, den 21. Juli, findet auf der Palliativstation des Klinikum Klagenfurt am Wörthersee die Eröffnung der Ausstellung von Claus Cappellare statt. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr.

Expressionismus, Leidenschaft und Vielseitigkeit – diese drei Begriffe stehen für das gesamte Schaffen des Künstlers Claus Capellare. Das eine gibt es ohne das andere nicht! Begleiter sind auch Ideenblockaden, Frust und Existenzängste – ganz wie im richtigen Leben.

 

„Der Unterschied zum normalen Leben ist, dass es dem Künstler erlaubt ist, oder es auch von ihm gefordert wird, anders gelagerte Denkweisen und Ansichten zu kreieren und dementsprechend zu vertreten“, sagte Cappellare.

 

Seine Werke spiegeln all das wider. Eine Auswahl seines Schaffens ist ab 21. Juli 2015 auf der Palliativstation am Klinikum Klagenfurt am Wörthersee zu sehen.

 

Leider wurde in den letzten Jahren eine schwere Erkrankung Begleiter von Claus Capellare, von der er sich nicht mehr erholte. Er verstarb im November 2014 auf der Palliativstation im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee.

 

 

Eröffnung der Ausstellung „Bilder von Claus Capellare“:

 

Wann: Dienstag, 21. Juli 2015, 15 Uhr

Wo: Palliativstation im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

 

Die Veranstaltung ist für die Öffentlichkeit frei zugänglich.