• Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Dr. Beatrix Sterz ist neue Primaria des Labors am LKH Villach

19 / November / 2020

Dr. Beatrix Sterz ist neue Primaria des Labors am LKH Villach

Seit 1. November 2020 leitet Prim. Dr. Beatrix Sterz (56) das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik am LKH Villach. Sie folgt Prim. Dr. Margit Striednig-Zechner, die Mitte 2019 die Pension antrat.

Seit dem Zeitpunkt der Pensionierung von Prim. Dr. Margit Striednig-Zechner, leitete Prim. Dr. Beatrix Sterz das Institut für medizinische und chemische Labordiagnostik am LKH Villach interimistisch. Zuvor wirkte sie dort 13 Jahre lang als Erste Oberärztin und zeichnete für alle Bereiche des labordiagnostischen Leistungsspektrums inklusive des Blutdepots verantwortlich. Außerdem war Sterz maßgeblich an der (wiederholten) Akkreditierung des Instituts bzw. des LKH Villachs nach dem hohen Gütesiegel Joint Commission International (JCI) beteiligt. Insgesamt ist Prim. Sterz aber schon seit 1991 in der KABEG tätig. Die gebürtige Wienerin kam nach dem Studium nach Kärnten, wo sie zwischen 1991 und 2007 im Klinikum Klagenfurt am Wörthersee beschäftigt war. Anfangs als Turnusärztin.

Teamarbeit

„Ich habe ein sehr gut funktionierendes Labor mit einem großartigen Team übernommen“, freut sich Sterz, deren Schwerpunkt in der Hämato-Onkologie liegt, auf zukünftige Herausforderungen. In den kommenden Jahren will sie vor allem den Erregernachweis von Infektionskrankheiten mittels molekularbiologischer Methoden weiter ausbauen. Zentrale Säule in der täglichen Arbeit: Die 29 Mitarbeiter im Labor, bestehend aus Ärzten, Biomedizinischen Analytikern und Verwaltungspersonal. „Die Teamarbeit ist ganz wesentlich. Die professionelle Arbeit geht nur Hand in Hand“, sagt die neue Primaria, für die Aus-, Fort- und Weiterbildungen enorm wichtig sind. Aber auch die enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Stationen im LKH Villach und darüber hinaus mit allen Spitälern der KABEG hat einen hohen Stellenwert. 

Primaria Dr. Beatrix Sterz ist verheiratet und Mutter dreier Kinder. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten mit ihrer Familie und ihren Hobbies Schifahren und Schwimmen, gerne auch bei Konzerten und im Theater.