Basisausbildung Medizin

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Karriere » Basisausbildung Medizin

Basisausbildung Medizin

Nach Abschluss des Medizinstudiums beginnt für alle Absolventinnen und Absolventen - unabhängig davon, ob sie sich für eine Ausbildung zum Facharzt/-ärztin oder zum/r Allgemeinmediziner/in entscheiden, die 9-monatige Basisausbildung.

Die Basisausbildung kann in den Kärntner Landeskrankenhäusern in Klagenfurt, Villach und Wolfsberg vollständig absolviert werden und teilweise im LKH Laas mit Rotation in ein anderes KABEG Landeskrankenhaus. Die Ausbildung umfasst schwerpunktmäßig Bereiche der Inneren Medizin, der Notfallmedizin sowie der Chirurgischen Fächer.

Ein Ausbildungsplan führt sie durch die Ausbildung.

Wir legen Wert auf …

  • eine hochwertige Ausbildungsqualität
  • die Integration im Team der Abteilung
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Eigenverantwortlichkeit und selbständiges Arbeiten im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten

An jeder medizinischen Abteilung steht Ihnen eine/n Ansprechpartner/in für Ihre Ausbildung zur Verfügung!

Unser Ziel ist es, dass Sie während der Basisausbildung so viel wie möglich lernen und zeitgerecht eine Entscheidung über Ihren weiteren Ausbildungsweg treffen können.
Gerne beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer weiterführenden beruflichen Perspektive!

Eine weitere Informationsmöglichkeit zur Ausbildung und zum Unternehmen bietet Ihnen …

Wir bieten Ihnen …

  • eine im Österreichvergleich überdurchschnittliche Entlohnung lt. Kärntner-LVBG 1994, Entlohnungsschema ks1
  • ein erhöhtes Urlaubsausmaß von 224 Stunden (und damit 24 Stunden mehr als im Urlaubsgesetz)
  • kostenloses Wohnen für Turnusärzte/innen im LKH Laas bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche an unseren anderen Standorten
  • Teilnahme am Programm der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostenlose Nutzung unserer umfangreichen Online-Literaturdatenbank mit deutsch- und englischsprachigen Fachzeitschriften (zB. Elsevier, Ovid/LWW, Thieme, AJNR, BMJ, RSNA, Springer uvw.)
  • bezahlte Mittagspause und Verpflegung zum günstigen Mitarbeiterpreis
  • eine Anstellung für die Dauer der Basisausbildung

LKH Laas - ein besonderes Highlight …
Sollten Sie die Basisausbildung im kleinen, familiär geführten LKH Laas (Innere Medizin) beginnen wollen, wird Ihnen die volle Unterstützung für die restliche Ausbildungszeit in den anderen KABEG-Krankenanstalten zugesichert. Zusätzlich erhalten Sie eine kostenlose Unterkunft und eine einmalige Belohnung in der Höhe von € 1.500,-- ab 4 Monaten Basisausbildung im LKH Laas. Sie können bis zu sechs Monate der Basisausbildung im LKH Laas absolvieren.

Inmitten wunderschöner Natur, in Österreichs südlichstem Bundesland Kärnten, erwarten Sie viele kulturelle und sportive Möglichkeiten und es kann „work-life-balance“ gelebt werden!

Bewerbung

Bewerben Sie sich mit nachfolgenden Bewerbungsunterlagen so rasch wie möglich online unter karriere.kabeg.at , da die Einstellungsreihung, nach Vorliegen der vollständigen Unterlagen sowie aus gesetzlichen Gründen, nach dem Datum der Promotion erfolgt:

  • Promotionsbescheid
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • Information des gewünschten Ausbildungsstandortes (KABEG-Landeskrankenhäuser in Klagenfurt, Villach, Wolfsberg, Laas)

Weitere Informationen:

  • Informationen für ausländische Ärztinnen/Ärzte bzw. Ärztinnen/Ärzte die die Ausbildung im Ausland absolviert haben finden Sie hier
  • Vor Ausbildungsbeginn ist die Eintragung in die Ärzteliste bei der Landesärztekammer-Ärztekammer für Kärnten erforderlich. Nähere Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste erhalten Sie unter www.aekktn.at

Gerne beantwortet Frau Renate Riegler Ihre Fragen zur Bewerbung!
Kontakt: +43 463 55212-50152, human.resources(at)kabeg.at