Sozialdienst

Gesundheits-, Pflege- und Sozialservice (GPS)

Das Kärntner Gesundheits-, Pflege- und Sozialservice (GPS) ist ein neues Beratungsangebot der Bezirkshauptmannschaften. . Es steht den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anliegen aus den Bereichen „Gesundheit, Pflege und Soziales“ als Erstanlaufstelle und Kompetenzzentrum kostenlos zu Verfügung.

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Weitere Dienste » Sozialdienst

Krankenhaus-Sozialdienst

Eine Krankheit und der damit verbundene Krankenhausaufenthalt kann einen starken persönlichen Einschnitt bedeuten. Die Erkrankung kann die aktuelle Lebenssituation soweit verändern, dass ein erhöhter Unterstützungsbedarf nach dem Krankenhausaufenthalt erforderlich ist.

Gemeinsam mit dem Patienten und seinen Angehörigen werden bestehende Ressourcensysteme soweit koordiniert, um den im Krankenhaus eingeleiteten Gesundungsprozess nach der Entlassung der PatientInnen zu erhalten bzw. zu fördern und dadurch deren Lebensqualität zu verbessern.

Im konkreten beraten wir PatientInnen und Angehörige, bahnen den Kontakt mit externen sozialen Diensten an (Hauskrankenhilfe, Essen auf Rädern, Seniorenheime, 24H-Pflege, psychosoziale Dienste usw.), unterstützen bei der Beschaffung von finanziellen (Pflegegeld, Gebührenbefreiungen, etc.) und materiellen Hilfen (Rollstuhl, Rollator, Leibstuhl, Inkontinenzversorgung, Sauerstoffversorgung...).

Gemeinsam finden wir Lösungen.