Sie sind hier:

LKH Laas » Unser Haus » Turnus, KPJ, Famulanten

Karriere

TurnusärztInnen

In den vier Kärntner Landeskrankenhäusern Klagenfurt, Villach, Wolfsberg und Laas bieten wir rund 70 Jungmediziner/innen qualitativ hochwertige Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Die Ausbildung wird laufend evaluiert und gemeinsam mit unseren Mitarbeiter/innen verbessert. Angehende Mediziner können bei uns sämtliche medizinischen Bereiche durchlaufen und den gesamten Turnus beenden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, bereits während der Turnusausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in die Facharztausbildung zu wechseln.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit das Unternehmen in einem persönlichen Gespräch bei einer Karrieremesse näher kennen zu lernen! 

 

Wir bieten Ihnen

 

Stehzeiten

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie Ihren Turnus durchgängig und so schnell wie möglich absolvieren können. Als Stehzeiten bezeichnen wir die Zeiten, die nicht direkt für die Turnusausbildung anrechenbar sind. Auch wenn Stehzeiten entstehen sollten, so können diese eventuell bei einer nachfolgenden Ausbildung angerechnet werden.

Wenn z.B. ein Turnusarzt 13 Monate interne Ausbildung absolviert, so gelten 12 Monate für die Turnusausbildung, ein Monat gilt als Stehmonat. Dieser Monat ist zwar nicht direkt für die Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin anrechenbar, kann aber eventuell als Gegenfach für eine weitere Facharztausbildung berücksichtigt werden. 

 

Bewerbung

Die Einstellungsreihung erfolgt aus gesetzlichen Gründen nach dem Datum des Promotionsbescheides. Gerne stehen wir Ihnen auch für telefonische Auskünfte zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter:
Jutta Jan 
T +43 463 55212-50142,
E-Mail: stellenbewerbung(at)kabeg.at

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:

  • Kopie Geburtsurkunde
  • Kopie Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Kopie Promotionsbescheid
  • Lebenslauf

Kontakt für Turnusärzte, KPJ, Famulanten

Jutta Sandtner
T +43 463 55212 50142
E stellenbewerbung(at)kabeg.at

Ihr Ansprechpartner im LKH Laas

Edith Schmied-Hohenwarter
T +43 04715 7701 73416
E edith.schmied-hohenwarter(at)kabeg.at

 

 

Sozialleistungen im LKH Laas

Klinisch praktisches Jahr (KPJ-Studenten):

Sozialleistungen:

  • Gratis Dienstkleidung
  • Gratis Mittagessen
  • Gratis Parkmöglichkeit
  • Gratis Unterkunft

 

Arzt in Basisausbildung:

Sozialleistungen:

  • Gratis Dienstkleidung
  • Gratis Parkmöglichkeit
  • Gratis Unterkunft
  • Ab 4 Kalendermonaten Ausbildung – Zusatzbonus von einmalig € 1.500,--

 

Im LKH LAAS werden folgende Zusatzfaktoren für KollegInnen in der Basisausbildung oder Allgemeinmedizin-Ausbildung angeboten:

  • familiäres Arbeitsklima mit voller Integration ins Team
  • volle Umsetzung §15 GuKG
  • breitgefächertes medizinisches Angebot (Intensivstation, Schilddrüsenambulanz, Endoskopie, Apnoescreening, LZ-EKG, 24-h-RR, umfassende Sonographie inkl. TEE, Kipptisch, Jejunale Sonden zur Duodopatherapie, PEG, angeschlossene Station für Akutgeriatrie und Abteilung für Chronisch Kranke, internistische Nachbehandlung nach Herz-Thorax-Chirurgischen Eingriffen)
  • regelmäßiges Literaturstudium
  • Fallbesprechungen
  • Hausinterne Fortbildungen
  • Bed side teaching
  • regelmäßige Kongressberichte
  • KollegInnen sind unmittelbar in der Patientenversorgung eingebunden
  • Bei ausreichender Eigeninitiative Anleitung zu Sonographien und Führen von Patientenzimmern
  • Dokumentierte Zufriedenheit mit der Ausbildung nach Umfrage der Ärztekammer

Nähere Infos unter:

Edith Schmied-Hohenwarter
T +43 04715 7701 73416

 Arzt in Ausbildung in Allgemeinmedizin:

Sozialleistungen:

  • Gratis Dienstkleidung
  • Gratis Parkmöglichkeit
  • Gratis Unterkunft
  • Ab 4 Kalendermonaten Ausbildung – Zusatzbonus von einmalig € 1.500,--