Karriere

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Laas » Karriere » Ausbildung zum/zur Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin

Ausbildung zum/zur Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin

Innerhalb der KABEG-Landeskrankenhäuser an den Standorten Klagenfurt, Villach, Wolfsberg und Laas absolvieren mehr als 45 Jungmediziner/-innen die Ausbildung zum/r Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin.
Aufgrund der Ärzteausbildungsordnung 2015 absolvieren Sie als Ärztin/Arzt in Ausbildung zum/r Allgemeinmediziner/-in 27 Monate Spitalsturnuszeit und verbringen anschließend 6 Monate in einer Lehrpraxis.

Während des Spitalsturnus durchlaufen Sie folgende Abteilungen:

  • 9 Monate Innere Medizin (je 3 Monate Kardiologie, Gastroenterologie und Hepatologie, Hämatologie und internistische Onkologie)
  • 3 Monate Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
  • 3 Monate Gynäkologie und Geburtshilfe
  • 3 Monate Unfallchirurgie
  • 3 Monate Kinder- und Jugendheilkunde
  • und 2 x 3 Monate Wahlfach aus den Fächern Anästhesie, HNO, Dermatologie

Ein Ausbildungsplan führt sie durch die Ausbildung.

Informationen zur Ausbildung und zum Unternehmen :

Wir bieten Ihnen …

  • eine im Österreichvergleich überdurchschnittliche Entlohnung lt. Kärntner-LVBG 1994, Entlohnungsschema ks2
  • ein breites Betätigungsfeld: vom Regionalspital bis zum Schwerpunktkrankenhaus
  • unterschiedlichste Arten der Organisations- und Betriebsformen: vom Fachschwerpunkt und Referenzzentrum bis zur Zentralen Aufnahme- und Erstversorgungseinheit
  • Regelmäßige Fortbildungen und Übernahme der Kosten für den Notarztkurs ab dem 2. Ausbildungsjahr
  • Zeit für die Ausbildung durch weitestgehende Übernahme des mitverantwortlichen Tätigkeitsbereichs durch die Pflege
  • Maximal 25-Stunden-Dienste und strikte Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
  • Urlaubsausmaß von 224 Stunden (und damit 24 Stunden mehr als im Urlaubsgesetz)
  • Kostenloses Wohnen für Ärztinnen und Ärzte in Ausbildung im LKH Laas bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche an unseren anderen Standorten
  • Möglichkeiten zur Absolvierung der Ausbildung in Teilzeit
  • kostenlose Nutzung unserer umfangreichen Online-Literaturdatenbank mit deutsch- und englischsprachigen Fachzeitschriften (z.B.: Elsevier, Ovid/LWW, Thieme, AJNR, BMJ, RSNA, Springer uvw.)
  • bezahlte Mittagspause und Verpflegung zum günstigen Mitarbeiterpreis
  • kostenlose Teilnahme am Programm der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie Ihre Ausbildung nicht nur bestmöglich, sondern auch so schnell wie möglich absolvieren können!

Bewerbung

Bewerben Sie sich mit nachfolgenden Bewerbungsunterlagen so rasch wie möglich online unter karriere.kabeg.at, da die Einstellungsreihung nach Vorliegen aller Unterlagen und aus gesetzlichen Gründen nach dem Datum der Promotion erfolgt:

  • Promotionsbescheid
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • Nachweis über die abgeschlossene Basisausbildung
  • Information des gewünschten Ausbildungsstandortes (KABEG-Landeskrankenhäuser in Klagenfurt, Villach, Wolfsberg, Laas)

Weitere Informationen:

  • Informationen für ausländische Ärztinnen/Ärzte bzw. Ärztinnen/Ärzte die die Ausbildung im Ausland absolviert haben finden Sie hier
  • Vor Ausbildungsbeginn ist die Eintragung in die Ärzteliste bei der Landesärztekammer - Ärztekammer für Kärnten erforderlich. Nähere Informationen zur Eintragung in die Ärzteliste erhalten Sie unter www.aekktn.at

Gerne beantwortet Frau Renate Riegler Ihre Fragen zur Bewerbung!
+43 463 55212-50152, human.resources(at)kabeg.at